Registrieren, modifizieren oder transferieren von geschützten (z.B. Gemeindenamen) oder zweistelligen DOMAINs

Gemeindenamen

Speziell durchs BAKOM geschützte .ch-DOMAINs (z.B. Gemeindenamen) sind für Mutationen bei der Registry SWITCH blockiert (Neuregistrierungen, Transfers und Mutationen wie Adressanpassung).

  • Die Entsperrung der Domain für eine solche Änderung muss durch den Registrar bei SWITCH beantragt werden.

Bitte melden Sie sich bei uns, damit wir für Sie bei SWITCH die DOMAIN für die Änderung deblockieren lassen können.

Nach erfolgter Änderung oder Registrierung muss switchplus die DOMAIN bei SWITCH wieder blockieren lassen. Bitte geben Sie uns daher kurz Bescheid, sobald Sie die Anpassung vorgenommen haben.

Bitte beachten Sie, dass wenn die DOMAIN auf eine Drittperson registriert werden soll.
-> Die Gemeinde (für welche die DOMAIN beim BAKOM explizit reserviert wurde) schriftlich ihr Einverständnis geben muss. dass die reservierte DOMAIN auf Herrn XY oder Unternehmung YZ mit der User-ID xxxxxxx registriert werden darf.

Zweistellige DOMAINs

Der Transfer, wie alle anderen Modifikationen, funktionieren jedoch über das Benutzerkonto.

 

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Ja, das hat er Nein, leider nicht