Wie kann ich meine WordPress Seite zügeln?

Home Community WORDPRESS Wie kann ich meine WordPress Seite zügeln?

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von vor 7 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #31820

    amu
    Mitglied

    Meine WordPress-Installation soll vom einen Server zum anderen umziehen. Was muss ich beachten?

    #31869

    s+a
    Administrator

    Als erstes sollten Sie Ihre Seite nochmal anschauen.
    Falls nötig: Fehler beseitigen, Inhalte, Themes und Plugins aktualisieren.
    Deinstallieren Sie nicht mehr benötigte oder ungenutzte Plugins Löschen Sie die Spam-Kommentare. Leeren Sie den Papierkorb. Bereinigen Sie die WordPress Datenbank mit Hilfe eines Plugins (!! nicht ohne vorheriges Backup der Datenbank)
    Kurz und bündig: Räumen Sie auf bevor sie Ihre Dateien und die Datenbank sichern.

    Weiterhin werden folgende Informationen vom neuen Hoster benötigt:
    FTP Zugang mit Benutzername und Passwort.
    Leere Mysql-Datenbank: Name der Datenbank, der Datenbank-Nutzer, das Passwort für die Datenbank und die Host-Bezeichnung.

    Legen Sie einen Ordner auf dem neuen Server an, in dem Sie die WordPress Seite installieren möchten und leiten Die die Domain auf das entsprechende Verzeichnis.

    #31871

    czu
    Mitglied

    Am einfachsten zieht man eine WordPress Installation über ein Plugin um, z. B. Duplicator oder UpdraftPlus. Oder installieren Sie auf der neuen Plattform WordPress. Jetzt können Sie die Seite auch über die Exportieren / Importieren Funktionen im Dashboard züglen. Manchmal geht auch nur der manuelle Weg in dem man die Dateien (FTP) und die Datenbank (phpmyAdmin) lokal speichert und beim neuen Server wieder hochläd.

    #31872

    msa
    Mitglied

    Mit WordPress Duplicator geht es so:
    a) Installieren Sie das Plugin auf Ihrer alten WordPress-Seite.
    Eine kurze Video Anleitung (englisch) finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=yZ7pHmR9JC8

    b) Duplicator packt alle Daten der WordPress Seite in eine Archiv-Zip-Datei. Darin befinden sich neben den originalen WordPress-Daten auch die Upload-Dateien, Themes, Plugins und die Datenbank-Tabellen. Zusätzlich wird noch ein Installations-File erstellt.

    c) Laden Sie die Archiv-Datei und die Installer-Datei via FTP auf den neuen Server in den zuvor angelegten Ordner. (WordPress selbst müssen Sie nicht installieren – alle WordPress Dateien befinden sich schon im Archiv!)

    d) Zum Entpacken des Archivs rufen Sie einfach im Browser die Installer-Datei auf:
    http://www.mein-domainname.ch/pfad-zum-wp-ordner/installer.php

    Duplicator leitet Sie nun Step by Step durch den Installationsvorgang.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.