Suche in der Switchie Wissensdatenbank

PHP Abschaltung veralteter Versionen

Seit rund 2 Monaten werden in Ihrem Benutzerkonto unter «Verwaltung von Produkten -> Grundkonfiguration» ältere PHP-Versionen rot markiert.

Für die PHP 4 Versionen besteht seit über 10 Jahren kein aktiver bzw. Sicherheitssupport von PHP.net mehr. Dasselbe gilt auch für die PHP-Versionen 5 und 7.0 bei denen der Sicherheits-Support vor 6 Monaten eingestellt wurde. Für PHP 7.1 endete der aktive Support im Dezember 2019. Die aktuell von php.net unterstützen Versionen und deren Roadmap finden Sie auch auf der Webseite von php.net.
» https://www.php.net/supported-versions.php

Vermutlich nicht, da Sie kein aktives WEB-Produkt nutzen. Somit können Sie die roten Warnhinweise ignorieren. Nach der Abschaltung der alten PHP-Versionen werden diese verschwinden.

Ja. Als Kunde mit einem aktiven Produkt WEB nutzen Sie höchstwahrscheinlich die Funktionalität von PHP. Wenn Sie nichts unternehmen, wir mit der Abschaltung der alten Version eine aktuelle PHP-Version aktiv. Wenn Sie ein aktuell gehaltenes CMS wir WordPress, Joomla, usw. verwenden ist dies hoher Wahrscheinlichkeit kompatibel. Vorsicht ist vor allem bei älteren Programmierungen geboten.

Wir empfehlen Ihnen zeitnah auf die aktuell Version 7.3.6 umzustellen. Sollten nach der Umstellung Probleme auftreten, haben Sie noch Zeit diese bis zur Abschaltung zu beheben.

PHP Version 4
Die Abschaltung der wird schubweise ab dem 2. Dezember 2019 beginnen.

PHP Version 5, 7.0 und 7.1
Die Abschaltung der wird schubweise ab dem 2. März 2020 beginnen.

Um die PHP-Version zu wechseln, öffnen Sie bitte die Einstellungen der betroffenen Domain in der Grundkonfiguration. Unter Einstellungen könne Sie im Dropdown die gewünschte Version auswählen. Wir empfehlen das Upgrade direkt auf die Version 7.3.6.

  1. Auf switchplus.ch in Ihrem Benutzerkonto anmelden.
  2. Unter «Verwaltung von Produkten» «Grundkonfiguration» mittels Rechtsklick auf die Domain «öffnen» wählen und dort auf den Reiter «Einstellungen» wechseln.
  3. Hier haben Sie ein Auswahlmenü für die PHP-Version.
    » Nach dem Wechsel auf eine aktuelle Version wird der Warnhinweis in der Grundkonfiguration verschwinden.

Sollten Sie die PHP-Version nicht vorab in Ihrem Benutzerkonto auf eine aktuelle PHP-Version (ab 7.2) umstellen, wird dies am Stichtag durch das System automatisiert.

Verwandte Beiträge