Gibt es Einschränkungen oder Regeln bei der Wahl der DOMAIN?

Die Regeln für zulässige Domain-Namen sind nicht bei allen Registerbetreibern gleich.
Bitte beachten Sie, dass switchplus eine Teilmenge dieser Regelungen anbietet:

Für die DOMAINs gilt, dass die DOMAIN minimal 3 und maximal 63 Zeichen lang sein darf. Gezählt werden alle Zeichen, die zwischen „www.“ und der „TLD“ (Top Level Domain, z.B. .ch)“ stehen.

Ausnahmen bilden DOMAINs mit Umlauten und Sonderzeichen (IDN: Internationalized Domain Name). Weil das Domain Name System diese Zeichen nicht unterstützt, muss „im Hintergrund“ eine Übersetzung, der ACE-String, erfolgen. Bei einem IDN werden die übersetzten Zeichen im ACE-String gezählt.

  • www.switchplus.ch ist 10 Stellen lang.
  • www.bücher.ch ist nicht 6
    ACE-String: xn--bcher-kva.ch, sondern 13 Stellen lang.

Bitte beachten Sie, dass IDN (Was ist ein IDN?) noch nicht überall standardmässig unterstützt werden. Ein Funktionieren solcher DOMAINs kann nicht in jedem Fall garantiert werden. Es ist zu empfehlen, für wichtige Anwendungen nicht allein auf einen IDN zu setzen.

DOMAINs können Zeichen aus dem folgenden Zeichensatz enthalten:
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 –

Bei den TLD .ch, .li, .de und .eu sind zusätzlich die folgenden IDN-Zeichen erlaubt:
à á â ã ä å æ ç è é ê ë ì í î ï ð ñ ò ó ô õ ö ø ù ú û ü ý þ ÿ

Bei den TLD .biz, .com, .info, .name, .net und .org und bei den meisten neuen generischen Domainnamen (gTLD) sind zusätzlich die folgenden IDN-Zeichen erlaubt:
ä ö ü

Bei den Länderdomains (CC-TLD) sind leider keine allgemeingültigen Aussagen möglich. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Registerbetreiber finde Sie bei unseren AGB.
Sollten Sie Probleme bei der Registrierung haben, melden Sie sich bitte bei unserem Helpdesk. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Die DOMAIN darf keinen Bindestrich als erstes, als drittes kombiniert mit dem vierten und/oder als letztes Zeichen aufweisen (z.B. „-hallo.ch“, „ha–llo.ch“, „hallo-.ch“).