Ich kann das IDN-Zeichen auf meiner Tastatur nicht finden

Nicht alle Zeichen sind auf der Tastatur verfügbar. Allein in der Schweiz gibt es vier Standards mit unterschiedlicher Tastaturbelegung. Es ist jedoch anzunehmen, dass eine DOMAIN mit schwedischen Sonderzeichen von jemandem registriert wird, der über eine entsprechende Tastatur verfügt. Dasselbe gilt z.B. für spanische oder deutsche Zeichen. Die folgende Tabelle liefert Erklärungen und Eingabehilfen für das Eintippen aller neuen Zeichen.

Auf einem PC kann jedes Zeichen auch als ASCII-Code über die Zehnertastatur eingegeben werden. Dazu „Num Lock“ aktivieren, die „Alt“-Taste gedrückt halten und z.B. „133“ eintippen. Beim Loslassen der „Alt“-Taste erscheint das Zeichen à. Bei einem Notebook zuerst mit der „FN“-Taste „Num Lock“ aktivieren und ebenso mit der „Alt“-Taste „133“ im Zehnerblock eingeben.

Macintosh-Benutzern steht für die Eingabe von Zeichen aus verschiedenen Zeichensätzen die „Zeichenpalette“ zur Verfügung.