Zahlungserinnerung

Aus diversen Gründen kann es ohne böse Absicht passieren, dass eine Zahlung switchplus nicht erreicht hat. Entweder ist die Rechnung untergegangen, oder eine Zahlung wurde nicht ausgeführt – es gibt auch aber Falschüberweisungen, etc.

switchplus weist deshalb bei fehlendem Zahlungseingang auf den Umstand hin mit der Bitte an Sie den Fall zu prüfen und gegebenenfalls mit uns Kontakt aufzunehmen.

switchplus versendet per Mail zwei Zahlungserinnerungen.

Ist bis nach der zweiten Zahlungserinnerung keine Zahlung eingegangen, und wurden auch die entsprechenden Abonnemente nicht oder nicht innerhalb der Kündigungsfrist gekündigt sind switchplus dadurch bereits Kosten für die Dienstleistungserbringung entstanden. Die 3. Mahnung erfolgt per eingeschriebenen Brief zuzüglich Mahnspesen von CHF 30.00 als Abgeltung für die switchplus entstandenen Aufwände.

Bleibt Ihre Zahlung bis zum Ablauf dieser Zahlungsfrist aus, löscht switchplus die Produkte und tritt die Forderung an das Inkasso-Unternehmen eCollect AG, Chaltenbodenstrasse 16, 8834 Schindellegi ab.