Kann ich MAIL von switchplus und WEB von einem Fremdprovider miteinander kombinieren?

Mit einigen kleinen Modifikationen ist dies möglich. Wir bitten Sie, die DOMAIN mit unseren Name-Servern zu aktivieren (durch die Zuordnung des Produktes MAIL) und anschliessend den A-Record (IP-Adresse) vom Fremdprovider auf unseren Name-Servern zu erfassen. Der A-Record dient zur Weiterleitung auf die Webseite, die Sie beim Fremdprovider auf dessen Server hochladen, während unsere Server hauptsächlich für die Funktionalität Ihrer E-Mail-Adressen zuständig sein werden.

Falls Sie das Produkt MAIL bereits der DOMAIN zugeordnet haben, aber noch die Name-Server von einem Fremdprovider verwenden, können Sie die Name-Server zu einem für Sie günstigen Zeitpunkt auf switchplus abändern.

Um den A-Record zu erfassen, gehen Sie bitte so vor:

  • Klicken Sie in der Navigation im Bereich „WEB ADMIN“ unter „Grundkonfiguration“ auf das Bearbeiten-Symbol neben der betroffenen DOMAIN und wählen Sie den Eintrag „Name-Server editieren„.
  • Unter Typ A können Sie zwei Mal den A-Record, den Sie vom Fremdprovider in Form einer IP-Adresse (Nummer mit Punkten dazwischen) erhalten haben, eintragen. Bitte beachten Sie, dass dieser A-Record einmal für ihredomain.ch und einmal für *.ihredomain.ch generiert werden muss.
  • Sichern Sie danach die Eingaben mit „speichern“.

 

Zum Artikel: Wie kann ich mein Web-Hosting oder meine E-Mail Konten zu switchplus wechseln?

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Ja, das hat er Nein, leider nicht