Let’s Encrypt SSL-Verschlüsselung

Let’s Encrypt ist ein Projekt der gemeinnützigen Internet Security Research Group (ISRG).
Mit der Unterstützung von Mozilla, der Electronic Frontier Foundation EFF sowie einigen Unternehmen soll jeder Interessent kostenlos ein TLS-Zertifikat erhalten, um Verbindungen zu der Webseiten zwischen Server und Browser über „https“ verschlüsseln zu können.

Dem Projekt wird zwar das Potenzial zugesprochen, die standardmässige Verschlüsselung des gesamten Web zu erreichen. Obwohl das Projekt nach eigenen Angaben die Beta-Phase im letzten April (2016) verlassen hat, ist es aus unserer Sicht noch nicht zu 100% massentauglich.

So kam es noch verschiedentlich zu Störungen und Vorwürfen, die zum Teil aber auch andere Gratis-Zertifikate betreffen (siehe z.B. Artikel: Let’s Encrypt: Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate von golem.de // SSL-Zertifikate-Verwirrung bei Let’s Encrypt und Symantec).

Die weitere Entwicklung wird von uns aber beobachtet. Ob und in welchem Zeitraum eine allfällige Einführung stattfindet ist offen.

Bis dahin vertrauen wir auf unsere bewährten Zertifikate von GlobalSign:

 

 

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Ja, das hat er Nein, leider nicht