7. Mai 2015

Obligatorische E-Mail-Versände rund um gTLD DOMAINs

Falsche Halterkontaktdaten und/oder missbräuchlich in die Wege geleitete Transfers können zu Verlusten von Domain-Namen führen. Dies gilt es möglichst zu vermeiden.

Deshalb verpflichtet ICANN (die Regilierungsbehörde von gTLD), alle Registrare, wie switchplus, zum Versand von einigen E-Mails.

Diese finden Sie unten aufgeführt. Sie erhalten die E-Mails immer mit dem Absender switchplus ag und der unten aufgeführten E-Mail-Adresse unseres Partners (1API GmbH).

Haben Sie eine solche E-Mail erhalten? Klicken Sie bitte auf den Link beim entsprechenden E-Mail-Typ. Sie erhalten detaillierte Antworten auf was Sie tun müssen und wieso Sie diese Meldung erhalten haben.

E-Mail-TypKurzbeschriebE-Mail-BetreffAbsender-Adresse
Whois Data Reminder (WDRP)Kontrolle der im Whois veröffentlichten DatenWDRP Notice {DOMAIN}wdrp-no-reply@ispapi.net
Standardized Form of Authorization (FOA)Verifizierung von DOMAIN-TransfersTransfer request fuer: {DOMAIN}helpdesk@switchplus.ch
Expired Registration Recovery (ERRP)Information über bevorstehende AboerneuerungIMPORTANT - Domain Renewal Notificationno-reply@domainrenewals.ispapi.net
Verfication of Contact Information (VCI)Verifizierung von Änderungen bei Domain-KontaktdatenDie Verifizierung Ihrer Domains ist erforderlich - {DOMAIN}registrant-verification@ispapi.net
Acceptance and Confirmation for Change of Registrant RequestAutorisierung zur Änderung von Domain-KontaktdatenAcceptance and Confirmation for Change of Registrant Requesttransfers@1api.net

 

Warum erhalte ich eine E-Mail mit dem Betreff: “ACTION REQUIRED – Registrant Verification” bzw. “Die Verifizierung Ihrer Domains ist erforderlich”?

Ich hab eine E-Mail mit dem Betreff „Die Verifizierung Ihrer Domains ist erforderlich“ erhalten. Muss ich diese beachten?