SECURE SSL – Wie kann ich Besucher meiner Website von HTTP zu HTTPS weiterleiten?

Ist für Ihre Domain ein SSL-Zertifikat installiert, sollten Sie Besucher der betreffenden Dommain auf eine verschlüsselte Verbindung (https://) umleiten (bisher Zugriff über https://).
Falls ihr verwendete CMS über keine entsprechende Funktion anbietet, lässt sich eine solche Umleitung mit einer .htaccess-Datei einrichten.

Alle Anfragen auf HTTPS umleiten

Falls Sie nicht bereits eine .htaccess Datei im Einsatz haben, erstellen sie eine Datei mit genau diesem Namen „.htaccess“. Diese Datei legen Sie auf Ihrem Hosting im Domain-Ordner ab.

Dazu schreiben Sie folgendes in diese Datei und speichern dies ab:
(Bitte passen Sie die rot hervorgehobenen Stellen an und fügen dort Ihren Domainnamen und dessen Endung ein.)

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^ihredomain\.com$ [OR]
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.ihredomain\.com$
RewriteCond %{HTTPS} =off
RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [QSA,L,R=301]

Falls Ihre Website nach der Modifikation des htaccess-Files nicht mehr richtig funktionieren sollte, beachten Sie bitte folgendes:

Wahrscheinlich sind auf Ihrer Website noch Inhalte (zum Beispiel Links, Bilder, Dateien usw.) mit einem absoluten Pfad (https://ihredomain/…) eingebunden. Dieser sogenannte Mixed Content kann zu Problemen bei der Darstellung Ihrer Website im Browser führen. Bitte überarbeiten Sie den Inhalt Ihrer Webseite entsprechend und verwenden Sie einen korrekten Pfad.