SECURE SSL – Wie kann ich Besucher meiner Website von HTTP zu HTTPS weiterleiten?

Ist für Ihre Domain ein SSL-Zertifikat installiert, sollten Sie Besucher der betreffenden Dommain auf eine verschlüsselte Verbindung (https://) umleiten (bisher Zugriff über https://).
Falls ihr verwendete CMS über keine entsprechende Funktion anbietet, lässt sich eine solche Umleitung mit einer .htaccess-Datei einrichten.

Alle Anfragen auf HTTPS umleiten

Mit folgendem Eintrag in der .htaccess-Datei können die Anfragen auf https:// weiterleiten:

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^ihredomain\.com$ [OR]
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.ihredomain\.com$
RewriteCond %{HTTPS} =off
RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [QSA,L,R=301]

Falls Ihre Website nach der Modifikation des htaccess-Files nicht mehr richtig funktionieren sollte, beachten Sie bitte folgendes:

Wahrscheinlich sind auf Ihrer Website noch Inhalte (zum Beispiel Links, Bilder, Dateien usw.) mit einem absoluten Pfad (https://ihredomain/…) eingebunden. Dieser sogenannte Mixed Content kann zu Problemen bei der Darstellung Ihrer Website im Browser führen. Bitte überarbeiten Sie den Inhalt Ihrer Webseite entsprechend und verwenden Sie einen korrekten Pfad.