27. Januar 2015

Verhalten beim Einbinden von Bildern in Outlook Web App (OWA)

In Outlook Web App (OWA) können auf verschiedene Arten Bilder mit einem Mail mitgesendet werden. Das Verhalten dabei ist aber unterschiedlich.

Bild als Anhang
Um ein Bild in Originalgrösse unverändert mitzusenden muss das Büroklammer-Symbol “Datei anfügen“ verwendet werden. Dieses bindet das Bild als Anhang in das E-Mail ein. So können sämtliche Bildformate eingebunden werden.

-> Merkmal dieser Versandart: Das Bild ist im E-Mail-Fenster nicht sichtbar sondern nur in der Zeile „Angefügt: “

Mail_Anhang


Bild im E-Mail eingebunden

Über das Bild-Symbol “Bild einfügen“ wird das Bild in den Mail-Text einbunden. Hier kann das Bild beliebig in der Ansichtsgrösse geändert und frei im Text positioniert werden. Das gleiche Verhalten liegt vor, wenn Bilder per Drag und Drop in das E-Mail-Fenster geschoben werden.

Beim Versand wird in diesem Fall das Bild nicht in Originalgrösse, sondern in der Ansichtsgrösse versendet. Dieses Verhalten kann gerade bei sehr grossen Bildern erwünscht sein. Die Funktion der automatischen Bildgrössenanpassung ist auf browserunterstützte Bildformate beschränkt. Die Wichtigsten sind jpg, png und gif.

-> Merkmal dieser Versandart: Das Bild ist im E-Mail-Fenster sichtbar.

Mail_eingebunden

Weitere Informationen zum Arbeiten mit Anlagen in Outlook Web App.