Wie kann ich meine DOMAIN mit Jimdo verwenden?

Die Aufschaltung einer Jimdo-Webseite auf einer bei switchplus registrierten Domain ist problemlos möglich.

Varinate 1 – Anpassen der Name-Server

Änderen Sie auf der gewünschten Domain die Einträge zu:

– ns1.jimdo.com
– ns2.jimdo.com

Es kann nach Einrichtung der Weiterleitung bis zu 24 Stunden dauern, bis die neuen Daten übernommen und verarbeitet wurden.

 

Varinate 2 – Anpassen der Name-Server Records

Wenn Sie zum Beispiel auf der Domain, das Sie mit Jimdo verbinden möchten, unser Produkt MAIL oder HEX nutzen, müssen einzelne Name-Server Records angepasst werden.

Für die Weiterleitung zu Ihrer Jimdo Seite müssen Sie den korrekten CNAME Eintrag verwenden. (Bitte beachten Sie, dass diese Einstellungen nur möglich sind, wenn Sie eines unserer Hosting-Produkte haben.)

1. Schritt – CNAME Eintrag eingeben

Die Name-Server Einstellungen finden Sie über den Menüpunkt „WEB-ADMIN“, „Grundkonfiguration“ und den Einstellungen einer DOMAIN. Klicken Sie im Kontextmenu rechts auf den Eintrag „Name-Server editieren“.

Hostname        Typ     Ziel(IP oder Host)
www.ihre-domain.ch   CNAME   username.jimdo.com

2. Schritt – Zielpfad anpassen

Die Einstellung bewirkt, dass die DOMAIN auf Ihre Jimdo Webseite weitergeleitet wird. Somit ist Ihre Webseite mit und ohne „www“ erreichbar. Klicken Sie in der Grundkonfiguration der DOMAIN wieder auf das Kontextmenu und den Eintrag öffnen. Geben Sie als Zielpfad http://www.ihre-domain.ch ein.

Pfad auf dem Webspace oder Weiterleitungsziel
Ziel   http://www.ihre-domain.ch

Bitte beachten Sie: Es gibt weltweit sehr viele Name-Server, welche die Änderung erst übernehmen müssen. Deshalb kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis alle Name-Server die geänderten Name-Server-Einträge wirksam übernommen haben und Ihre Webseite von allen Nutzern aufrufbar ist.

Weitere Informationen: Jimdo Support

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Ja, das hat er Nein, leider nicht