Wie trage ich die IP-Adresse auf meine Name-Server ein (Hosts oder Glue Records)

Provider oder Unternehmen, die eigene Name-Server betreiben, können diese im DOMAIN-Manager anlegen und konfigurieren. Diese Einträge werden Host-Einträge (Hosts) oder auch Glue-Records genannt.

Rufen Sie dazu unter „Verwaltung von DOMAIN’s“ den DOMAON-Manager auf. Auf der Zeile der gewünschten Domain kann mit dem Button „bearbeiten“ die Modifikation gestartet werden.

Legen Sie zuerst unter den TAB „Hosts“ die gewünschten Name-Server für die DOMAIN an. Dabei ist der Eintrag von IPv4- und/oder IPv6Adressen möglich.
Die meisten Registry’s verlangen zwingend zwei Einträge mit unterschiedlichen IP-Adressen.

Bestehende Einträge können hier modifiziert werden.

Das Eintragen von IP-Adressen direkt auf der Domain anstelle von Name-Servern ist nicht möglich.