Wie transferiere ich eine DOMAIN zu switchplus?

Bestellen Sie bei Ihrem aktuellen Registrar einen Transerfercode für die DOMAIN die transferiert werden soll.

Erstellen Sie bei switchplus ein Benutzerkonto, sollten Sie noch keines besitzen.

Loggen Sie sich in Ihrem Benutzerkonto ein und klicken Sie auf der Startseite Ihres „Hosting Control Panels“ auf das Bild „Transfer“ (diese Funktion finden Sie übrigens auch im Bereich „DOMAIN-ADMIN„). Folgen Sie im darauf folgenden Fenster den Hinweisen resp. tragen Sie den/die DOMAINs mit dem Authentifizierungscode in das entsprechende Feld ein und bestätigen Sie den gewünschten Transfer

Sind die betreffenden DOMAINs .ch, .li, .de oder .eu DOMAINs, so werden sie sofort transferiert. Die laufende Aboperiode für .ch und .li DOMAINs wird von switchplus kostenfrei übernommen. Ist der .eu DOMAIN transfer gelungen, so wird die Aboperiode erneuert und von switchplus in Rechnung gestellt.

Die Name Server (DNS) Einstellungen werden mit der Domain mit-transferiert und nicht zu switchplus gewechselt. Wenn Sie später weitere Produkte zu ihrem switchplus Konto hinzufügen wollen (bspw. WEB oder MAIL), werden Sie auswählen können, ob sie die existierenden Name Server behalten, oder zu switchplus Name Servern wechseln wollen.

ACHTUNG: Beim Transfer einer .de DOMAIN, geht die laufende Aboperiode verloren.

Ist Ihre, zu transferierende Domain eine .asia, biz, .com, .info, .me, .name, .net, .org oder neuere gTLD Domain, so werden sie eine E-Mail erhalten mit einem Link, der vom Halter der Domain bestätigt werden muss. So wird der Transfer definitiv durchgeführt, was bis zu 11 Tage dauern kann. Wenn der Transfer erfolgreich war, wird die laufende Aboperiode erneuert und von switchplus in Rechnung gestellt.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen?

Ja, das hat er Nein, leider nicht